fib Congress – Konferenzteilnahme

Kurzmitteilung

Vom 12. bis 16. Juni 2022 fand in Oslo die alle zwei Jahre stattfindende internationale wissenschaftliche Konferenz der fib (Fédération internationale du béton), der fib Congress, statt. Auf dem fib Congress 2022 wurden die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse von fast 1000 Autoren aus 41 Ländern in Form von 432 Konferenzbeiträgen, 5 Hauptvorträgen, 300 Präsentationen und 6 Posterpräsentationen vorgestellt. Das Baulabor der FH Kärnten präsentierte in 2 Vorträgen die neuesten Ergebnisse des Projekts CON_FIT (Leistungsorientierter Einsatz faser- und textilbewehrter hochfester Betone zur strukturellen Tragwerksertüchtigung).

Teilnahme Lange Nacht der Forschung 2022

Wir durften wieder an der Langen Nacht der Forschung teilnehmen und konnten uns erneut über sehr viele Gespräche mit Interessent*innen freuen. 

Diesmal waren wir mit folgendem Inhalt vertreten:

Bauwesen im Wandel – Wie werden Digitalisierung und Naturschutz zukünftig am Bau gelebt?

Die Digitalisierung macht auch vor dem Bauwesen nicht Halt und wird in näherer Zukunft unumgänglich integriert werden müssen. Inwieweit dabei die virtuelle Realität (VR) in der Planung sowie in der Ausführung angewendet werden kann, und wie das Bauwesen mit dem überaus präsenten und wichtigen Thema des Natur- und Umweltschutzes umgeht, erfahren Sie an unserem Stand.“

Veröffentlicht unter Allgemein

Buchpräsentation „Handbuch Naturschutzfachkraft“

Am 21. April war es soweit… Das gemeinsam von Expert*innen erschaffene Werk „Handbuch Naturschutzfachkraft – Praktischer Naturschutz für Baustellen, Betriebsgelände und Infrastrakturen“ wurde im Rahmen einer öffentlichen Buchpräsentation im Baulabor Interessierten und vor allem dem Autorenteam erstmals vorgestellt:

Fotos: © Helge Bauer

Auch die Presse war dabei : Berichterstattung finden Sie hier.

Sie wollen das Buch gerne erwerben?

Wiegele, E., Jungmeier, M. & Schneider, M. 2022: Handbuch Naturschutzfachkraft. Praktischer Naturschutz für Baustellen, Betriebsgelände und Infrastrukturen. Fraunhofer IRB Verlag. ISBN 978-3-7388-0598-7

Veröffentlicht unter Allgemein

Abschlusskonferenz Interreg Projekt Cleanstone

Kurzmitteilung

Am 31. März und 1. April 2022 fand die Abschlusskonferenz des Interreg Projektes Cleanstone mit Exkursion in den Jakoministeinbruch Bad Bleiberg der Firma Mineral Abbau GmbH statt. Der wesentliche Fokus lag auf der Präsentation der Projektergebnisse und auch die im Zuge des Projektes erarbeitetet Publikation wurde vorgestellt.

Die Veröffentlichung der Projektergebnisse wurde im Rahmen der SGEM Vienna Green im Dezember 2021 präsentiert und beinhalten im Wesentlichen Versuchsserien zur Einbringung von Bergbauüberschussmaterialien in UHPC wobei hier die Verarbeitbarkeit, Druckfestigkeit und der ökologische Input betrachtet wurden: